Kaminabtropfer am Wohnmobil – einfache Montage

Wintercamper aufgepasst. Wer hat es nicht schon mal erlebt, dass das Kondenswasser des Heizungsausganges

beim Runtertropfen gefriert und dann eine Eisverbindung zwischen Hinterrad und Kamin herstellt? Auch wer schon im kühlen Herbst oder frühen Frühjahr die Heizung laufen hat, kann schon von dunklen Wasserspuren auf dem Lack berichten. Diese gilt es, einfach zu verhindern. Sie sind nicht nur unschön, sondern lassen sich auch schwer beseitigen. Da sind schon stärkere Spezialreinigungsmittel erfoderlich.

Abhilfe schafft ein sogenannter Kaminabtropfer von der Fima Alde*.

Diese passt genau auf den Kaminausgang aussen am Fahrzeug und verhindert das Anfrieren von Kondenswasser am Fahrzeug. Er wird nicht geschraubt, sondern einfach auf Spannung gesetzt und befestigt. Der Abtropfer ist aus Kunststoff und sieht optisch etwas gewöhnungsbedürftig aus. Für uns aber zählte das Endergebnis. Er kostet um die 8 € (Stand 2017) und Alde* versendet diesen dann auf Rechnung. Oder man nimmt vorher mit Alde Kontakt auf und zahlt dann mit Briefmarken. Auch eine Lösung, die problemlos erledigt werden kann.

Wir finden dieses Teil echt klasse.
Unseren Abtropfer haben wir schon seit vielen tausend Kilometern am Fahrzeug und er hält bombenfest. Und nicht nur das, sondern er hat auch wirkungsvoll die Eisbildung und die Regenstreifen am Lack verhindert.

Wenn es draußen kalt ist und die Heizung läuft, kann man den Vorgang aussen am Heizungskaminaustritt sehr gut beobachten. Sehr empfehlenswert.

*Werbung

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

ähnliche Beiträge

kalte Füsse im Fahrerraum? – eine Isolierung hilft
Wer kennt es nicht? Man ist mit seinem Kastenwagen in der kalten Jahreszeit unterwegs und es zieht…
[weiterlesen…]

Wohin mit dem Mülleimer im Kastenwagen? – wir zeigen eine Lösung
Einen Mülleimer hat sicherlich jeder an Bord. Nur was macht ein Kastenwagenfahrer, der nicht so viel…
[weiterlesen…]

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.

Hier könnt Ihr unsere Beiträge teilen
Über Travel-Cycle 224 Artikel
Silke und Michael genießen die Zeit, die sie mit ihrem Kastenwagen unterwegs sind. Ihre Freude ist immer riesig, wenn es wieder heißt: "Es kann losgehen!" Die Erlebnisse zeigen sie in diesem Reiseblog. Viel Spaß beim Schmökern

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*