Mit dem Fahrrad entlang des Schleiradwegs, Tag 1

Wir beschreiben in diesem Abschnitt unserere Fahrradtour entlang des Schleiradwegs von Rieseby nach Schleswig.
Karte

Wir starteten in Rieseby am dortigen Friedhof. Parkplätze sind dort immer zu haben und man kann seinen Pkw dort stehen lassen.
Unsere Runde führte uns im Uhrzeigersinn um die komplette Schlei herum.

Nachdem die Räder mitsamt des Gepäcks klar gemacht worden waren, fuhren wir bei bestem Wetter in Richtung Schleswig los.
Und vergesst nicht, euch einzucremen, wenn die Sonne unerbittlich brennen sollte.

Zunächst fuhren wir auf asphaltierten Radwegen und konnten es nicht erwarten, die “Schlei” zu sehen. Die Schlei war an vielen Stellen in Sichtweite. Oft wurde auch durch die schöne Natur geradelt, ohne die Schlei zu sehen. Dies tat der schönen Runde aber keinerlei Abbruch. Die Stadt Schleswig kann man sehr gut zu Fuß erkunden. Dazu stellt man die Räder z.B. beim Hafen ab und erkundet die kleine nette Stadt. Viele hübsche Boote lagen dort vor Anker. Wir schlenderten durch die Fußgängerzone und die umliegenden Straßen. Plötzlich sahen wir einen kleinen Friedhof.
Es ist eigentlich nichts Besonders, aber dieser kleine Friedhof mit einer hübschen Kapelle war von Wohnhäusern ringförmig umgeben. Es sah herrlich aus.

04

Sogar einen kleinen Sandstrand gibt es dort.  Also, Badeklamotten eingepackt und rein in das kühle Vergnügen.  Kühl ist nicht das richtige Wort, eiskalt muss es besser lauten ;)

05

Wir übernachteten im Hotel Hohenzollern in Schleswig.

Die Räder konnten wir auf der Rückseite des Hotels in einem kleinen Vorraum abstellen. Dort waren schon einige Fahrräder untergebracht und man musste sich für seine Drahtesel schon ein kleines Plätzchen suchen.

Am nächsten Tag sollte es ja weitergehen und da können die Räder nicht in der letzten Ecke verschwinden. Aber es ging alles gut und die Räder wurden trocken verstaut. Dieser Vorraum ist über Nacht abgeschlossen. Das war guter Service.

Nachfolgend noch einige Impressionen von dieser Etappe:

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

weiter geht’s

Schleiradweg – mit dem Fahrrad entlang der Schlei – Teil 2
Wir fuhren mit dem Fahrrad nun den zweiten Abschnitt entlang des Schleiradwegs. Und zwar ging die Strecke von Schleswig nach Kappeln.
[weiterlesen…]

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.

Wir freuen uns über jeden geteilten Bericht!
Über Travel-Cycle 224 Artikel
Silke und Michael genießen die Zeit, die sie mit ihrem Kastenwagen unterwegs sind. Ihre Freude ist immer riesig, wenn es wieder heißt: "Es kann losgehen!" Die Erlebnisse zeigen sie in diesem Reiseblog. Viel Spaß beim Schmökern

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*