Bad Segeberg – mit dem Wohnmobil in Karl Mays Heimat

Unser Weg führte uns dieses Mal nach Bad Segeberg, der Heimat von Karl May. Dort finden die Karl-May-Festspiele statt und sind immer gut besucht. Aber das Wetter muss stimmen. Der Stellplatz wurde schnell gefunden. Er bietet keine VE Station und keine großen Mülltonnen an. Dafür kann man bei schönem Wetter die Markise rausfahren und Tisch und Stühle rausstellen. Vorausgesetzt, der Andrang ist nicht zu groß.P1040306aSchotter und Rasen dominierte die Fläche. Aber auch nass wars. Egal, wir sind ja nicht aus Zucker. Am Samstag ging es zunächst über den Markt. Viele Landwirte verkauften dort ihre Ware.

Wusstet ihr, wie Rosenkohl wächst? Wir waren erstaunt und habe wieder etwas gelernt.Die kleine Kirche war hier ein Anziehungspunkt. Sie war sogar geöffnet und alg auf dem Weg zum Segeberger See.P1040312a9,5 km lang ist die Runde um den See. Bad Segeberg verfügt sogar über einen „kleinen Segeberger See“. Den kann man aber auf Grund seiner Größe vernachlässigen. Zu klein.
Auf unserem Rückweg in die Stadt kamen wir an ein altes Gebäude vorbei. Es hatte etwas. Stolz stand es da. Früher herrschte hier bestimmt ein reges Treiben.P1040317aDiese Tür hatte es mir angetan. Ist die nicht oll? Wo sieht man noch solche Türen?P1040318aIst die nicht toll?
Abends kehrten wir beim örtlichen „Griechen“ ins „Saloniki“* ein. Wir waren begeistert, die Bedienung war locker drauf und das Essen war perfekt. Puuuuhh, war hart 😉

Am Sonntag wurde Woody noch klar gemacht und wir fuhren wieder nach Hause.P1040308aHinweis: Die Innenstadt ist von diesem Stellplatz schnell erreichbar, allerdings störte die nahegelegene Jugendherberge die Nachruhe.

*Werbung

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

ähnliche Beiträge

Schleswig-Holstein – eine Rundtour mit dem Wohnmobil
Kreuz und quer ging unser Roadtrip dieses Mal durch Schleswig-Holstein.
[weiterlesen…]

Lübeck – ein Städtetrip mit dem Wohnmobil zum Holstentor
Unsere Tour ging dieses Mal nach Lübeck in den Norden Deutschlands. Als wir dort eintrafen, folgten…
[weiterlesen…]

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.

Hier könnt Ihr unsere Beiträge teilen
Über Travel-Cycle 226 Artikel
Silke und Michael genießen die Zeit, die sie mit ihrem Kastenwagen unterwegs sind. Ihre Freude ist immer riesig, wenn es wieder heißt: "Es kann losgehen!" Die Erlebnisse zeigen sie in diesem Reiseblog. Viel Spaß beim Schmökern

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.