Faltwassereimer

Last Updated on 14. März 2023 by Travel-Cycle

In diesem Blogbeitrag lest ihr etwas über unsere Wahl eines Wassereimers.

Viel Spaß dabei.

unsere Wahl

Wir waren auf unserer Recherche nach einem Wassereimer im Internet unterwegs. Ihr denkt euch bestimmt, „warum muss man da recherchieren?“.

Nun, die Antwort ist relativ einfach.

Unser Camper-Van hat wenig Stauraum zur Verfügung. Auch kann es passieren, dass man einen Wassereimer für das Wasser aus dem Wassertank benötigt, denn nicht immer steht eine Bodenrinne zur Verfügung.
Dann versucht einmal, einen starren Wassereimer unter den Ablaufhahn zu stellen. Wegen der vorhandenen Bodenfreiheit bestimmt nicht einfach. Entweder es passt oder eben nicht.

Ein weiteres Szenario, welches wir uns auch vorstellen können, ist das Thema „Wintercamping“. Bei Frost sollte der Abwasserhahn geöffnet sein, damit nichts einfrieren kann. Und genau auch dafür ist ein Falteimer top. Wenn dann das Wasser im Eimer gefroren ist, bekommt man den Eisklotz auf Grund der Trichterform leicht wieder heraus.

Gut, wenn man dann einen Falteimer an Bord hat. Er ist leicht zu verstauen und hat ein Volumen von zehn Litern. Völlig ausreichend.

Und genau solch einen Eimer suchten wir im Internet.

Eine Voraussetzung war ein kleines Packmaß, eine langlebige Qualität und ein gutes Handling. Ein Tragegriff, der gut in der Hand liegt und auch bei einem vollen Eimer nicht in die Hand einschnürt, sollte auch vorhanden sein. Damit es beim Ausgießen des Abwassers nicht schwappt, sollte der Eimer am oberen Rand eine ausgebuchtete Stelle aufweisen.

Alle diese Punkte erfüllt der Wassereimer, für den wir uns entschieden haben. Schon seit einigen Jahren ist er unser ständiger Begleiter.

Er ist äußerst stabil und auch auseinandergefaltet bietet er einen sicheren Stand.

Nach dem Benutzen stellt man ihn einfach auf den Kopf oder wischt ihn kurz mit einem Papiertuch aus. Beim Zusammenfalten benötigt man etwas Übung. Wenn man dann aber den Bogen raus hat, geht es flott von der Hand.
Zusammengefaltet findet er unter dem Fahrersitz seinen Platz.

ihr möchtet bestellen?

Über den nachfolgendennLink werdet ihr nach Amazon geleitet und könnt dort den Eimer käuflich erwerben. Der Preis ändert sich dabei nicht, aber wir erhalten eine kleine Provision zur Erhaltung dieses Blogs.

Dieser Blogbeitrag enthält Werbung

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.
Für die Anmeldung des Newsletters benutzt bitte das Eingabefenster auf der rechten Seite.

Über Travel-Cycle 361 Artikel
Wir (Silke und Michael) lieben das Reisen mit unserem Camper-Van. Dabei erleben wir oft viele tolle Momente, die wir in unserem Blog niederschreiben. Auch investieren wir viel Zeit, um nützliches von unnützem Zubehör zu trennen. Wir testen für euch. Viel Spaß auf unserem Blog.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*