Celle – ein Roadtrip zum Weihnachtsmarkt

Celle verfügt über einen langgezogenen Weihnachtsmarkt, der sich durch die Fußgängerzone erstreckt. Euren Kastenwagen oder Wohnmobil kann man auf dem Schützenplatz abstellen und erreicht dann in ca. 10 Minuten Fußmarsch den Weihnachtsmarkt. Wir waren schon oft in Celle und sind immer wieder gerne dort.

Viele Buden kann man dort ansteuern, denn auch für das leibliche Wohl ist in ausreichendem Maße gesorgt. Sei es leckerer Glühwein oder Eierpunscht.

Den Stellplatz gibt es zurzeit auf dem Schützenplatz nicht mehr, jedenfalls waren keine entsprechenden Schilder zu entdecken. Allerdings ist der Platz so riesig, dass man immer einen Platz findet. Wir gehen davon aus, dass es dort irgendwann, wenn die Bauarbeiten weiter voranschreiten, wieder einen offiziellen Stellplatz geben wird.

Wenn ihr mal vor Ort seid, könnt ihr gerne einen Kommentar hinterlassen, wenn es wieder einen offiziellen Stellplatz gibt. Wir würden uns über einen entsprechenden Kommentar freuen.

Am Morgen nach dem Besuch des Weihnachtsmarktes gibts Brötchen vom Bäcker.

Über den Weihnachtsmarkt haben wir ein kurzes Video gedreht. Viel Vergnügen.

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

ähnliche Beiträge

Braunschweig – mit dem Wohnmobil zum Weihnachtsmarkt
Dieses Mal stand der Weihnachtsmarkt in Braunschweig auf dem Plan. Schnell wurde der Stellplatz erreicht.
[weiterlesen…]

Hannover – mit dem Wohnmobil zum Weihnachtsmarkt
Der Weihnachtsmarkt in Hannover teilt sich in fünf verschiedene Bereiche auf. Und zwar in folgende…
[weiterlesen…]

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.

Hier könnt Ihr unsere Beiträge teilen
Über Travel-Cycle 226 Artikel
Silke und Michael genießen die Zeit, die sie mit ihrem Kastenwagen unterwegs sind. Ihre Freude ist immer riesig, wenn es wieder heißt: "Es kann losgehen!" Die Erlebnisse zeigen sie in diesem Reiseblog. Viel Spaß beim Schmökern

2 Kommentare

  1. Hallo, ihr Beiden! Klasse gemacht. Leider fehlt mir die Zeit, sonst würde ich meine Seite mehr ausschmücken!
    Nun stehen wir hier in Itzehoe zusammen und ich sage Danke! Wieder mal interessante Menschen kennengelernt.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.