Wir zeigen verschiedene BaseCamp Video Tuturials

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertungen
Wertung: 5.0/5 (4 Stimmen )

Ich nutze zum Erstellen meiner Fahrradtouren das kostenlose Programm BaseCamp. Mit diesem erstelle ich meine Tracks oder Routen. Es ist, nach einer erforderlichen Einarbeitungszeit, recht einfach zu bedienen. Da immer wieder Fragen zu diesem Programm auftreten, habe ich mich entschlossen, einige Videos zu veröffentlichen, die die Vorgehensweise mit BaseCamp sehr gut darstellen.

Wer sich auch mit dem Programm „BaseCamp“ beschäftigen möchte, kann es sich hier downloaden! Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Nachfolgend unsere bereits veröffentlichten Videos.

Version 4.6.2.0 – Ihr sucht bestimmte Orte in einer Stadt (POI) und wollt sie mit dem GPS Gerät aufsuchen.

Version 4.6.2 – erlaubt es genauso wie die alte Version, superschnell einen einfachen Track zu erstellen und an sein Garmin GPS Gerät zu senden.

Version 4.6.2 – Wir zeigen Euch, wie man in BaseCamp in eine fertige Route ein separates Teilstück einfügen kann. Anschließend wird es auf das Garmin Gerät geladen.

Anhand dieses Videos erfahrt Ihr, wie man bei BaseCamp Wegpunkte einfügen, verschieben oder löschen kann.

Anhand dieses Videos könnt Ihr gezielt vorliegende Koordinaten suchen und die Ergebnisse als Wegpunkt abspeichern.

Anhand dieses Videos könnt Ihr verschiedene, für Euch wichtige/unwichtige, Icons ein-, bzw. ausblenden. Dadurch erreicht Ihr eine übersichtlichere/aufgeräumtere Karte.

Anhand dieses Videos erfahrt ihr, wie einfach und schnell eine Adresse gefunden und dann als Wegpunkt integriert werden kann.

Anhand dieses Videos erfahrt ihr, wie ihr aus einem Track eine Route erstellen könnt und dazu noch die Abbiegehinweise für euer Navi erhalten könnt.

Bei diesem Video erlangt Ihr Einblicke in die Eigenschaften einer fertigen Route. Wo befinden sich Steigungen und wo sind Gefällstrecken dieser Route vorzufinden?

Anhand dieses Videos lernt Ihr, wie man digitale Fotos Euren gefahrenen Tracks zuordnen kann. Man spricht in diesem Fall von Geotaggen. Funktioniert OHNE GPS Kamera.

Anhand dieses Videos erfahrt Ihr, wie man in eine fertige Route mit BaseCamp einen weiteren Wegpunkt einfügen kann.

Mit dem Programm BaseCamp auf schnelle Art und Weise eine einfache Route erstellt und diese dann in einen Track umgewandelt. Quick and dirty eben. Mit dieser Vorgehensweise ist es auch möglich, längere Routen und Tracks zu planen.

Bei dem Video zeige ich Euch, wie einfach die Suche ist.

Habt Ihr Probleme mit dem Programm BaseCamp, dann hinterlasst Eure Fragen gerne unten als Kommentar. Entweder ist das Problem schnell gelöst oder ich erstelle ein neues hilfreiches Video.

Sollte Euch der Bericht gefallen haben, hinterlasst doch eine Sternebewertung, teilt diesen Beitrag oder folgt uns auf

Facebook: Travel-Cycle/four and two wheels

Nichts mehr verpassen. Meldet Euch kostenlos an.

Euer Travel-Cycle Team

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertungen
Wertung: 5.0/5 (4 Stimmen )
Wir zeigen verschiedene BaseCamp Video Tuturials, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
Wir freuen uns über jeden geteilten Bericht!
Über Travel-Cycle 191 Artikel

Travel-Cycle ist ein noch junger Blog, bei dem der Spaß und die Freude am Leben die Gewürze in der Suppe sind.

2 Kommentare

  1. Hallo und guten Abend,

    durch einen Deiner Beiträge im naviboard bin ich auf *diese* Seite aufmerksam geworden.
    Ich danke Dir für Deine aufwändige Erläuterung der für mich wichtigen Funktionen in der PC-Version von BC.
    Demnächst muß ich einem Freund Unterstützung bei der Einarbeitung in BC leisten – Deine Videos sind mir dabei eine wunderbare Hilfe!

    Selbst nutze ich allerdings die Mac-Version – ich möchte nicht verhehlen, daß sich *damit* manches einen Zacken intuitiver erledigen läßt 😉

    Recht vielen Dank nochmals und beste Grüße von Peter aus Leipzig

    • Hallo Peter
      Es freut mich, wenn du mir BaseCamp dank meiner Videos gut zurecht kommst. Genau dafür sind sie auch da :).
      Lieben Gruß Michael

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*