Mit dem Wohnmobil zum „Kliemannsland“

Wer sich nichts unter dem „Kliemannsland“ vorstellen kann, der sollte mal bei Youtube vorbeischauen. In diesem Land werden viele kuriose Gegenstände, mit oder ohne Motor, gebaut und ausgiebig getestet. Zum Beispiel ein vierrädriges „Etwas“ was auch tatsächlich fährt.

Wir kamen uns dort vor wie auf einem Bauernhof mit vielen Gebäuden. Aber bei dieser Veranstaltung bekam der „Kliemannshof“ ein ganz anderes Gesicht. Er präsentierte sich als kurioser Weihnachtsmarkt mit aussergewöhnlichen Speisen, wie verschiedene Arten von Hot Dogs, Burger, Flammkuchen und der legendären „Sauerei“, die aus Spanferkel, mit Ringelpommes, Sauerkraut und einigen leckeren Gewürzen bestand.

Wo sich dieses „Kliemannsland“ befindet, sagt euch die nachfolgende Karte.

Karte zentrieren
Diese Veranstaltung ist so gut besucht, dass ein Busshuttle eingerichtet worden ist, um Herr über die vielen Pkw zu werden. Geparkt wird in Zehen, einem ca. 7 km entfernten Ort. Schnell füllte sich der komplette Parkplatz. Von diesem geht die kostenlose Busfahrt bis ins „Kliemannsland“. Trotz Busshuttle sind lange Warteschlangen leider die Regel. Der Eintritt ist kostenlos.

Anfangs geht es durch ein größeres Gebäude bis in den Innenbereich. Dort findet man alle Gebäude und Foodtrucks und kann es sich gut gehen lassen.

Leider regnete es immer leicht, so dass die komplette Fläche etwas matschig war, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat.

 

Allerdings erforderte der Menschanandrang etwas Geduld, gerade wenn es darum ging, in eines der Gebäude einzudringen. Handwerker präsentierten in diesen Gebäuden ihre Kunst.

Auch an den Foodtrucks musste man Geduld mitbringen, Schlangen waren eher die Regel als die Ausnahme.
Einige kuriose Gefährte zogen immer wieder die Blicke aus sich. Aber warum hing der Weihnachtsmann auf dem Kopf?

Alles in Allem war es eine tolle Veranstaltung, die durchaus ihre Berechtigung im Kreise der vielen Weihnachtsmärkte hat.

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

unsere Empfehlungen

Mit dem Wohnmobil zum Weihnachtsmarkt Bremen
Nachdem wir den Rostocker Weihnachtsmarkt kennengelernt hatten, war jetzt der Bremer Weihnachtsmarkt an der Reihe. Durch Erzählungen…
[weiterlesen…]

Mit dem Wohnmobil zum Weihnachtsmarkt Hamburg
Dieses mal sind wir unterwegs in Hamburg und besuchen einige der dortigen Weihnachtsmärkte.
[weiterlesen…]

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.

Über Travel-Cycle 264 Artikel
Silke und Michael genießen die Zeit, die sie mit ihrem Kastenwagen unterwegs sind. Ihre Freude ist immer riesig, wenn es wieder heißt: "Es kann losgehen!" Die Erlebnisse zeigen sie in diesem Reiseblog. Viel Spaß beim Schmökern

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.