Kastenwagen auflasten oder Anhänger? Vor-und Nachteile

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertungen
Wertung: 5.0/5 (4 Stimmen )

Ihr kauft Euch einen schönen Kastenwagen und stellt irgendwann fest, dass Ihr an Eurer Zuladungsgrenze angelangt seid. Viele Kastenwagen werden mit 3,3 to zzG verkauft. Bei einem Neukauf kann man aber zwischen 3,3 to und 3,5 to wählen, was die Zuladung etwas erhöht. Doch wer kann sich immer ein Neufahrzeug leisten? Trotzdem reicht die Zuladung  in manchen Fällen nicht aus. Gerade wenn es um den Transport eines schweren Motorrollers oder eines Motorrades geht. Dann hat man nur noch die Möglichkeit, zwischen der Auflastung auf über 3,5 to oder der Anschaffung eines Anhängers nachzudenken, um im Urlaub nicht eingeschränkt zu sein. Fahrräder haben doch einen zu stark eingeschränkten Radius. Mit einem Motorroller oder Motorrad sind weit aus größere Strecken locker zu bewältigen. Tja, was nun tun? Auflasten oder einen Anhänger kaufen? Wir möchten Euch hier die Vor- und Nachteile der drei Möglichkeiten aufzeigen.

Auflastung  bis 3,5 to und Zweiradtransport auf der Bühne
Vorteile:

  • wendig
  • Parkplatzsuche einfach
  • keine Go-Box
  • 3,5 to Zonen befahrbar
  • Zusatzsteuern und Versicherungsbeiträge entfallen
  • keine Einschränkungen durch Anhänger
  • keine Geschwindigkeitsbeschränkungen
  • Anhängekupplung wird nicht benötigt
  • eine leichtere Zweiradbühne kann montiert werden (wegen leichterer Last)

Nachteile:

  • die Auswahl des Zweirades ist gewichtsmäßig sehr eingeschränkt
  • Zusatzanbauteile, wie Markise, Solar, 12 Volt Klima auf dem Dach müssen gut überlegt sein
  • Zuladekapazität wird knapp (wegen Zweiradbekleidung und Helme)
  • i.d.R. erforderliche Zusatzfederung
  • nur ohne Zweirad auf der Bühne kann man die Hecktüren öffnen
  • Kauf und Montage der Motorradbühne erforderlich
  • ausschließlich Transport leichter Zweiräder

Alternativ gibt es Heckbühnen, die zur Seite geschoben werden können. Auch dann, wenn das Zweirad draufsteht. Dann kann man zumindest eine Hecktür öffnen. Diese sind entsprechend teuer.

Auflastung auf über 3,5 to und Zweiradransport auf der Bühne
Vorteile:

  • wendig
  • keine Einschränkungen durch Anhänger
  • Anhängekupplung nicht erforderlich
  • keine weiteren laufenden Kosten
  • Parkplatzsuche einfach
  • 3,5 to Zonen nicht befahrbar
  • keine Zusatzsteuern und Versicherungsbeiträge
  • keine Anhängekupplung erforderlich
  • Transport schwerer Zeiräder möglich

Nachteile:

  • Kauf und Montage einer Motorradbühne erforderlich
  • i.d.R. ist eine Zusatzfederung erforderlich
  • Hecktüren gehen nur auf, wenn die Motorradbühne frei ist
  • Go-Box wegen Maut erforderlich
  • Laderaum wird knapper (wegen Zweiradbekleidung und Helme)
  • eine schwere Zweiradbühne muss montiert werden (wegen höherer Last)
  • eventuell Reifen mit einem passenden Lastindex erforderlich
  • Geschwindigkeitsbeschränkung auf 100 km/h
  • LKW Überholverbot ist zu beachten

Ansonsten gibt es Heckbühnen, die zur Seite geschoben werden können. Auch dann, wenn das Zweirad draufsteht. Dann kann man zumindest eine Hecktür öffnen. Diese sind aber recht teuer.

Kauf eines Anhängers zwecks Zweiradtransport
Vorteile:

  • keine Zuladungsprobleme, meist reichlich Kapazitäten
  • Hecktüren sind immer komplett zu öffnen
  • Zusatzfederung nicht erforderlich
  • der Anhänger ist auch für viele andere Vorhaben nutzbar
  • Auflastungsprozedere mit TÜV und Zulassungsstelle entfällt
  • im Kastenanhänger gegen Diebstahl gesichert
  • Platz im Kastenwagen

Nachteile:

  • LKW Überholverbot gilt i.d.R. auch für Wohnmobile MIT Anhänger
  • Geschwindigkeitsbeschränkungen
  • unbeweglich
  • eine Anhängekupplung muss gekauft und montiert werden
  • Rangieren wird durch Anhänger erschwert
  • extra lange Stellplätze (oder zwei einzelne) sind erforderlich
  • bei einem geschlossenen Anhänger erschwertes Einbringen seines Zweirades
  • jährlich fortlaufende Kosten, wie Steuern und Versicherung
  • Unterhalt und Ersatzteile
  • Parkplatzsuche erschwert
  • Fähren teurer
  • teurer Anschaffungspreis eines Anhängers im Gegensatz zur Motorradbühne

Alles hat Vor- und Nachteile. Es gilt, die für einen bestmögliche Lösung zu finden.

Wenn wir etwas vergessen haben, so könnt Ihr gerne einen entsprechenden Kommentar schreiben. Wir nehmen Eure Vorschläge gerne in die Listen mit auf.

Sollte Euch der Bericht gefallen haben, hinterlasst doch eine Sternebewertung, teilt diesen Beitrag oder folgt uns auf

Facebook: Travel-Cycle/four and two wheels

Das könnte Euch auch interessieren:

brauchbarer Faltkanister

Kühlerschutz montieren

Nichts mehr verpassen. Meldet Euch kostenlos an.

Euer Travel-Cycle Team

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertungen
Wertung: 5.0/5 (4 Stimmen )
Kastenwagen auflasten oder Anhänger? Vor-und Nachteile, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
Wir freuen uns über jeden geteilten Bericht!
Über Travel-Cycle 197 Artikel
Travel-Cycle ist ein noch junger Blog, bei dem der Spaß und die Freude am Leben die Gewürze in der Suppe sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*