DJI Mavic PRO, Handstart und Handlanding, so geht’s

Es gibt nicht immer das passende Gelände. Und genau aus diesem Grund musste eine Lösung her. Wir entschieden uns für den Handstart und das Handlanding. Entgegen vielen Einträgen in verschiedensten Foren, ist der Start von der Hand und die Landung auf der Hand kein Hexenwerk.

Oft wird davon berichtet, dass man einfach fest zupacken und die Mavic festhalten muss, während der linke Steuerhebel nach unten gehalten wird. Doch die Mavic versucht in diesem Fall, mit vollem Schub durchzustarten. Von da an wird es gefährlich. Die Propeller können nämlich sehr wehtun und Wunden verursachen.

Andere berichten davon, dass man die Landesensoren ausschalten soll. Aber auch davon halten wir nichts, da die Sensoren schon im Flug sehr wichtig sind. Und so mancher vergisst, diese wieder zu aktivieren.

Wir zeigen Euch in dem nachfolgenden Video, wir Ihr auf einfachster Weise starten und landen könnt, auch OHNE die Landesensoren auszuschalten. Hinterlasst Euer Feedback unten in den Kommentaren.

Viel Vergnügen.

Hier das Video zum Thema.

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

ähnliche Beiträge

DJI Mavic PRO – erste Erfahrungen mit der Drohne
Wir kauften uns vor Kurzem den DJI Mavic PRO Kopter mit Kamera, um auch aus anderen Perspektiven Fotos und Videos anfertigen zu können.
[weiterlesen…]

Hangar – eine 360° Panorama APP im Test
Wir testeten die „Hangar 360 Grad Panorama APP“ für IOS in Verbindung mit unserer DJI Mavic Pro Drohne. Diese soll 360 Grad Panoramas voll automatisch herstellen können
[weiterlesen…]

*enthält Werbung

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.

Wir freuen uns über jeden geteilten Bericht!
Über Travel-Cycle 223 Artikel
Travel-Cycle ist ein noch junger Blog, bei dem der Spaß und die Freude am Leben die Gewürze in der Suppe sind.

4 Kommentare

  1. Hallo Michael
    Seit dem ich deinen Film gesehen habe, habe ich es natürlich auch jetzt schon mehrmals gemacht. Und ich finde, es klappt sehr gut. Vielen Dank für deine Anleitung. Getraut habe ich mich erst danach .
    Gruß Gerd

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*