Lauenburg und Boizenburg – Ein Streifzug durch die Region

Lauenburg verfügt über eine tolle Altstadt. Gerade in der Dunkelheit fühlt man sich dort um Jahrzehnte in der Zeit zurückgesetzt. Es ist ein klasse Erlebnis, durch die Gassen zu streifen.

An der Elbe, kurz vor Lauenburg gibt es einen Stellplatz. Von dort ist es nicht weit bis zur Alstadt. Wir gingen zuerst in den Fürstengarten und ließen dort unsere Mavic in die Lüfte steigen. Weite Blicke über die Elbe ließen uns eine zeitlang dort verharren, wir genossen die tolle Aussicht.

Hier nun zwei Fotos unserer Mavic in Richtung Oberstadt.

Als es dann langsam anfing zu dämmern, sollte es in die tolle Altstadt gehen. Zu dieser Jahreszeit sind nicht viele Touristen und Einwohner unterwegs. So langsam wurde es dunkel. Links auf dem rechten Foto ist das richtig tolle Geschäft „Von Herzen“ zu sehen. Dort gibt es nicht nur viel zu Schnökern, nein, es ist sogar ein kleines Cafe integriert, wo man leckere Torten verköstigen kann. Unbedingt mal reinschauen.

Dort im Geschäft kann man sich richtig lange aufhalten, die Zeit vergeht wie im Flug. Aber es sollen noch Fotos von der Altstadt folgen. Auf dem rechten Foto ist die Himmelstreppe mit ihren vielen Stufen zu sehen. Es nimmt einfach kein Ende. Diese Treppe führt direkt zur Oberstadt.

Wenn man denn oben ankommt und mal richtig durchgeschnauft hat, kann es noch durch die kleine Fußgängerzone gehen. Am nächsten Tage gingen wir nochmals durch die Altstadt, aber diesmal wählten wir für den Rückweg die Askaniertreppe, die gefühlt noch mehr Stufen als die Himmelstreppe hat. Da kommt man ganz schön aus der Puste. Im rechten Bild zu sehen.

Als wir gegen Mittag weiterfuhren, freuten wir uns schon auf Boizenburg. Dieser kleine nette Ort mit seiner historischen Altstadt bietet sogar einen kleinen Stellplatz mit Strom und einem WC.

Die Altstadt ist vom Stellplatz schnell erreicht und es erwarten einen viele tolle sehenswürdige Bauten.

Immer wieder führte uns der Weg durch enge Gassen. Natürlich waren wir wieder auf der Jagd nach den kleinen Geocaches.

Für das leibliche Wohl ist in Boizenburg auch ausreichend gesorgt, allerdings wird es problematisch, wenn man zwischen 15 und 17 Uhr etwas essen möchte. Zwei „deutsche“ Lokalitäten sind aber geöffnet.

Nachfolgend zeigen wir Euch ein kurzes Video von unserem Streifzug. Viel Vergnügen

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

ähnliche Beiträge

Lüneburg – ein Städtetrip mit dem Wohnmobil
Unsere Fahrt ging letztes Wochenende nach Lüneburg. Lüneburg? Da staunt der Kenner. Ja, Lüneburg ist mit dem KaWa immer eine Reise wert.
[weiterlesen…]

Hitzacker – ein Städtetrip mit dem Wohnmobil
Hitzacker liegt an der Elbe und ist immer einen Besuch wert. Der Stellplatz mit V/E liegt in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt.
[weiterlesen…]

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.

Hier könnt Ihr unsere Beiträge teilen
Über Travel-Cycle 226 Artikel
Silke und Michael genießen die Zeit, die sie mit ihrem Kastenwagen unterwegs sind. Ihre Freude ist immer riesig, wenn es wieder heißt: "Es kann losgehen!" Die Erlebnisse zeigen sie in diesem Reiseblog. Viel Spaß beim Schmökern

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.