Hermannsburg – ein Roadtrip mit dem Wohnmobil

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertungen
Wertung: 4.7/5 (3 Stimmen )

Hermannsburg stand bei diesem Roadtrip auf dem Plan.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Der Stellplatz im Wald (am Stadtrand) bietet bestimmt 50 Mobilen einen großen Rasenplatz.

Je nachdem, auf welcher Seite man sich sein Plätzchen gesucht hat, hat man SAT Empfang oder nicht. Auf der Seite des kleinen Schützenhauses hat man ihn. Der Platz kostet pro Übernachtung 2€ und die maximale Aufenthaltsdauer ist auf 1 Nacht begrenzt.

Die VE Station befindet sich beim Waldbad auf der gegenüberliegenden Seite.

Der Bäcker ist fußläufig in 10 Minuten erreicht und für den Besuch des Zentrums benötigt man um die 40 Minuten.

Ein leckeres Restaurant gibt es, wenn man die Lotharstraße in Richtung Zentrum geht, auf der rechten Seite. Diese hat eine riesige Sonnenterasse. Dort könnt Ihr ruhig einkehren. Lecker, lecker!

Das könnte Euch auch interessieren:

Mit dem Kastenwagen mal nach Braunlage in den Harz. Ein Erlebnis. Weiterlesen
Unsere Hauptstadt Berlin kann man auch sehr gut mit dem Wohnmobil bereisen. Weiterlesen

________________________________________________________________________________

Nichts mehr verpassen. Meldet Euch kostenlos an.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung verweisen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertungen
Wertung: 4.7/5 (3 Stimmen )
Hermannsburg - ein Roadtrip mit dem Wohnmobil, 4.7 out of 5 based on 3 ratings
Wir freuen uns über jeden geteilten Bericht!
Über Travel-Cycle 205 Artikel
Travel-Cycle ist ein noch junger Blog, bei dem der Spaß und die Freude am Leben die Gewürze in der Suppe sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*