Monaco und St.Raphael – Kurztrips mit dem Wohnmobil

Monaco und St. Raphael lagen auf unserer Strecke nach Saint Tropez. Durch Monaco durchzufahren ist kein Vergnügen. Hoch, höher, Monaco. Riesige Hochhäuser säumten unseren Weg. An einen freien Parkplatz war garnicht zu denken, so mussten wir letztendlich durchfahren. Nachdem wir Monaco hinter uns gelassen hatten, fuhren wir an einem hübschen Küstenabschnitt entlang, ein El Dorado für Motorradfahrer.

Unser Ziel war St.Raphael, wo wir einen kleinen Stellplatz vorfanden. Hier hatten wir fast freie Auswahl, wie man anhand der nachfolgenden Fotos erkennen kann.

Eine Ver-und Entsorgungsmöglich hat man dort auch. Der Frischwasseranschluß befindet sich etwas abseits, was wir toll fanden. Denn so ist eine Verwechslung ausgeschlossen. Stromanschluß ist an jedem Platz vorhanden. Länger Kabel und nicht erforderlich. SAT Empfang einwandfrei.

Auf dem linken Foto die Abwasserentsorgung, mittig die Toilette für die Bordtoilette und rechts die Frischeasserversorgung.

Vom Stellplatz aus gelangt man, wenn man die wenig befahrende Durchgangsstrasse überquert, schnell an einen kleinen Strand. Auf einer Seite gibt es sogar einen kleinen Laden. Allerdings bekommt man beim Stellplatzbetreiber ebenfalls seine zuvor bestellten Baguettes.

Die Orte St.Raphael und Frejus sind schnell erreicht, allerdings mit dem Fahrrad nicht empfehlenswert. Da bietet sich eher ein motorisiertes Zweirad an. Dann ist die Strecke schnell überbrückt. Parkplätze für Motorroller gibt es zuhauf. Und immer wieder Palmen, wir können uns nicht sattsehen.

Am Wasser läuft man bequem entlang und genießt die Aussicht. Riesenrad inklusive.

Der Ort Frejus liegt gleich neben St.Raphael und geht mit diesem ineinander über.

Einige Geocachedosen würden dann auch noch angesteuert und gefunden. Die Wege  dorthin waren schon abenteuerlich.

Es gibt viel zu sehen. In den nächsten Tagen geht es weiter nach Saint Tropez. Aber das ist eine andere Geschichte.

Nachfolgend ein kurzes Video von Monaco und St.Raphael. Viel Vergnügen.

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

________________________________________________________________________________

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung verweisen.

Hier könnt Ihr unsere Beiträge teilen
Über Travel-Cycle 221 Artikel
Travel-Cycle ist ein noch junger Blog, bei dem der Spaß und die Freude am Leben die Gewürze in der Suppe sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*