Mit dem Fahrrad entlang der Seeve, Teil 2

Hier präsentieren wir Euch den zweiten Teil unserer Fahrradtour entlang der Seeve. Nachfolgend ist der Streckenverlauf zu sehen.

Auch diese Runde ist für Jedermann geeignet. Allerdings gibt es hin und wieder auch leicht sandige Passagen, weshalb ein Rennrad eher nicht geeignet ist. Wir parkten unseren Wagen wieder in Horst bei Maschen an der dortigen Wassermühle. Dann ging es bei herrlichem Sonnenschein los. Die Gesamtrunde beläuft sich auf knapp über 30 km.
seeve02Auch bei dieser Tour sind Pausen obligatorsich.
Überwiegend fuhren wir auf befestigten Wegen, fester Sand oder Schotter. Das ging aber recht gut.
Sogar ein wenig Heide konnten wir entdecken.

Teil 1
Teil 1

 

Viele kleine hübsche Holzbrücken waren zu überqueren.
Es ging viel an der Seeve entlang. Allerdings gab es auch Passagen, da wurde der Fluß nicht gesehen. Naja, hatte ja Navi dabei.

Es war einfach herrlich. Und so schön warm.

In Lüllau befand sich ein Wahnsinnsanwesen. Als wir vor dem Gitter standen, ging automatisch plötzlich das Tor auf und zwei irre schwarze Lamborghini fuhren heraus. Der Motorlärm war die Hölle. Einfach geil.

02
Eine schöne alte Bogenbrücke lag in der Nähe unseres Radweges. Wir besorgten uns die GPX Datei für das Navi über den Radweg aus dem Internet. Leider waren die Urheber nicht sehr genau mit ihrer Planung, denn mein Navi sagte:

“Da musst du weiter!!”“ Aber wie???? Also mussten wir umdrehen.

03

Beim zweiten Fehler wollte uns die Ursprungs GPX Datei durch eine Lärmschutzwand in der Nähe von Horst leiten. So passiert es also, wennn Autos am Hafen in den Fluß fahren. Trotzdem, ohne das Navi wäre die Tour halb so gut gewesen. Jetzt wird demnächst die Runde 1 bis zur Quelle gemacht. Dazu in einem anderen Thread.

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

weiter geht’s

Seeveradweg – mit dem Fahrrad entlang der Seeve – Teil 3
Die Tour entlang der Seeve kann man in drei Abschnitte teilen, so dass sie leicht zu bewältigen sind.
[weiterlesen…]

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.

Hier könnt Ihr unsere Beiträge teilen
Über Travel-Cycle 223 Artikel
Travel-Cycle ist ein noch junger Blog, bei dem der Spaß und die Freude am Leben die Gewürze in der Suppe sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*