Kein SAT Empfang im Wohnmobil? – SAT Anlage einstellen

Euer Fahrzeug verfügt über eine manuelle SAT Anlage und einen Fernseher, aber Ihr bekommt einfach kein Bild angezeigt? Nur wie stellt man die SAT Schüssel in die korrekte Position, wenn man keinen Empfang hat?

Zunächst versucht Ihr folgendes:

1. Mast ganz rausschieben
2. mit der roten Kurbel die flache Schüssel 5,5 Umdrehungen rausdrehen (jedenfalls für Norddeutschland)
3. mittels eines Kompasses die Schüssel nach Süden 180 Grad drehen.
4. die Schüssel langsam nach links drehen (Astra befindet sich auf ca. 160 Grad).
5. sollte kein Bild erscheinen, mit der roten Kurbel die Schüssel etwas runterdrehen und weiter versuchen

Sollte diese Vorgehensweise nicht fruchten, solltet Ihr es mit einem SAT-Finder versuchen. Das ist ein kleines Gerät, dass entweder akustisch oder mittels eines Zeigers die korrekte Position anzeigen kann. Dieser SAT-Finder wird im Bereich des Mastes in die Koaxialleitung eingebaut. Dazu trennt Ihr zunächst das Kabel, welches von der Schüssel ins Fahrzeug geleitet wird, vor dem Mast. So habt Ihr das Gerät jederzeit im Auge und könnt den Zeiger oder das akustische Signal wahrnehmen. Ist Euer Fernseher ausser Sichtweite, solltet Ihr ihn einschalten und auf das erste Programm (ARD) stellen. Der Ton des Fernsehers sollte schon so laut geregelt sein, dass er im Falle des korrekten Einstellung auch hörbar ist. Dann versucht Ihr es wieder wie oben beschrieben.

Sollte es trotzdem nicht klappen, schaut Euch das Koaxialkabel genauer an. Löst es an allen Verbindungsstellen und überprüft den Draht im Kabel. Wenn er gebrochen ist, müsst Ihr das Kabel entsprechend kürzen und wieder vorbereiten. Alles wieder zusammenschrauben und es erneut versuchen. Es sollte jetzt klappen.

Hinweis: Bei den SAT Findern ist es wichtig, das richtige Ende der jeweiligen Leitung an den richtigen Stecker anzuschließen. Steht aber meistens endweder drauf oder dieser Hinweis ist der Bedienungsanleitung zu entnehmen.

Das könnte Euch auch interessieren:

Warntafel am Motorradträger des Wohnmobils befestigen. Weiterlesen
Anhängekupplung zu hoch oder zu tief? Abhilfe schafft ein Adapter. Weiterlesen

______________________________________________________________________________

Nichts mehr verpassen. Meldet Euch kostenlos an.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung verweisen.

Wir freuen uns über jeden geteilten Bericht!
Über Travel-Cycle 207 Artikel
Travel-Cycle ist ein noch junger Blog, bei dem der Spaß und die Freude am Leben die Gewürze in der Suppe sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*