Uelzen – ein Roadtrip mit unserem Wohnmobil

Leider konnten wir dieses Wochenende nicht so wie wir wollten. Eine Verletzung an meinem Fuß schränkte uns ein wenig ein. So ging es dann bis Uelzen. Dort am Yachthafen konnten wir uns entspannen und meinen Fuß pflegen. Der SP bietet Platz für 5 Mobile und verfügt über eine VE Station, Müllcontainer und Strom. Im Hintergrund seht ihr den Yachthafen. Nachfolgend (rechts) ein Foto mit Blick vom Yachthafen auf den SP.

Offensichtlich wurde die Saison der Yachtbesitzer ebenfalls an diesem Wochenende eröffnet. Es folgte eine kleine Ausfahrt der vielen Boote.P1030231aMit dem Fahrrad ist man in 10 Minuten in der Innenstadt von Uelzen. Dort findet jeden Mittwoch und jeden Samstag ein riesiger Markt statt. Wirklich sehenswert. 01a Am Sonntag wollten wir noch entsorgen. Es war an der VE Station aber recht eng und das Abwasserablassen funktionierte nicht. Dazu ist ein Schlauch erforderlich. Es sein denn, der Auslass ist direkt an der Seite. Dann gehts.P1030236aSchön wars trotzdem.

Das könnte Euch auch interessieren:

Salzwedel – ein Roadtrip mit unserem Kastenwagen. Weiterlesen
Celle – ein Städtetrip mit unserem Kastenwagen. Weiterlesen

______________________________________________________________________________

Nichts mehr verpassen. Meldet Euch kostenlos an.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung verweisen.

Wir freuen uns über jeden geteilten Bericht!
Über Travel-Cycle 207 Artikel
Travel-Cycle ist ein noch junger Blog, bei dem der Spaß und die Freude am Leben die Gewürze in der Suppe sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*