Golferlebnis Timmendorfer Strand

sdr

Last Updated on 21. April 2020 by Travel-Cycle

Ein Kurztrip führte uns wieder einmal an die Ostsee, und zwar zunächst nach Timmendorf Strand. Das Wetter war ganz ok und mein Geburtstag stand vor der Tür. Was liegt da näher, als diesen an der Ostsee zu verbringen. Schnell waren wir dort, gute 100km sind schnell überbrückt. In der Nähe zu Timmendorf Strand fanden wir einen kostenlosen Parkplatz, von dem man in ca. 15 Minuten gemütlich zu Fuß den kleinen Ort erreicht. Wir kannten den Parkplatz noch von früher, deshalb steuerten wir ihn an. Für die Nacht wählten wir allerdings einen anderen Parkplatz, und zwar einen am Hemmelsdorfer See, nicht weit von Timmendorf entfernt.

Nachdem wir Timmendorf erreicht hatten, schlenderten wir zunächst durch die Fußgängerzone. Erstaunlicherweise war recht viel los, überall wurden Golfschläger geschwungen, selbst am Strand wurden die weißen Bälle ins Wasser geschlagen.

Zurück in der Innenstadt, wir hatten vor, einen Kaffee trinken zu gehen, kamen wir an einem Pavillon vorbei. Interessiert blieben wir stehen und wurden sogleich von einem Herrn angesprochen. Dieser erklärte uns, dass diese kleinen Golfaktionen für eine Werbeveranstaltung für den Golfsport diente.

Links seht ihr Sebastian RITTER.

Wir kamen nett ins Gespräch und wir erklärten, dass wir Wohnmobilisten wären und der Golfsport für uns wegen fehlender Zeit keine Option hinsichtlich unserer Freizeitgestaltung wäre. Sebastian RITTER, so hieß der nette Herr, entgegnete, dass einige Golfplatzbetreiber darüber nachdenken würden, Wohnmobilstellplätze an den Sportanlagen errichten zu wollen. Oha, jetzt wurden wir hellhörig, könnte dieses Vorhaben doch bestimmt für einige Wohnmobilisten eine gute Alternative sein. Mit dem Wohnmobil zum Golfplatz, dort den Sport betreiben und dann auch noch dort übernachten, das wäre doch toll.

Klar mussten Silke und ich am Strand (beim Bunker) einige Schläge probieren. Boar stellten wir uns an, garnicht so einfach, den kleinen Ball zu treffen.

Wir nahmen den Hinweis sehr gerne auf und versprachen, etwas in unserem Blog darüber zu berichten, denn es könnte für den einen oder anderen in Frage kommen.

Wer weitere Informationen benötigt, kann Herrn Sebastian RITTER über den Maritim Golfpark Ostsee, 23626 Warnstorf, Schloßstraße 14, Tel.: 04502/7777-0 erreichen. Oder man schreibt unverbindlich eine E-Mail: info.golf@maritimgolfpark.de.

Am Ende lud uns Sebastian RITTER noch zu einen Schnupperkurs ein. Es freute uns sehr. Wir werden auf jeden Fall in Warnstorf vorbeischauen.

Am nächsten Tag fuhren wir nach Grömitz und stellten unseren Kastenwagen auf den Stellplatz Gildestraße. Zu dieser Zeit ist dort eher wenig los und die Übernachtung kostet lediglich 6 €.

Am Lensterstrand wird gerade ein riesiger Stellplatz (150 Plätze) gebaut. Dieser wird rechtzeitig zur Hochsaison fertig sein. Allerdings benötigt man mindesten Fahrräder, wenn man ins Zentrum von Grömitz gelangen möchte. Zu Fuß wäre es auch machbar, aber dann läuft man schon richtig lange. Bei bestem Wetter kann man schön am Strand bis nach Grömitz entlanggehen. Perfekt.

Zwischenzeitlich machte sich Silke noch einen Spaß daraus, sich in einer der am Strand befindlichen Hängematten zu legen. Sie wollte garnicht mehr raus.Leider schlug das Wetter um und ich musste meinen Geburtstag zu Hause feiern, auch nicht schlimm.

YouTube Videos

Wenn ihr kein Video von Travel-Cycle verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren Kanal auf YouTube. So seid Ihr stets über die neuesten Videos von uns informiert.

Unser YouTube Kanal

unsere Empfehlungen

Zum Winterstrandklub nach Timmendorf
Das Wetter soll laut Vorhersage an der Ostsee mitspielen. Deshalb beschlossen wir, den Winterstrandklub in Timmendorfer Strand zu besuchen. Da es keinen…
[weiterlesen…]

Mit dem Wohnmobil zum Lichtermeer nach Timmendorf
Wir fuhren zum Timmendorfer Strand an die Ostsee. Dort findet jährlich das Fest „Lichtermeer“ statt.
[weiterlesen…]

Newsletter Anmeldung

Meldet Euch kostenlos an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr erhaltet immer bei neuen Blog-Einträgen eine E-Mail.

Hinweis: Wir möchten in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.

Über Travel-Cycle 270 Artikel
Silke und Michael genießen die Zeit, die sie mit ihrem Kastenwagen unterwegs sind. Ihre Freude ist immer riesig, wenn es wieder heißt: "Es kann losgehen!" Die Erlebnisse zeigen sie in diesem Reiseblog. Viel Spaß beim Schmökern

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.